Die Pingus bewohnen den nördlichen Zipfel der Insel.

Sie sind die Sportskanonen auf dem Küki-Eiland. Paragliding, Segeln und Volleyball zählen unter anderem zu Ihren Lieblingsportarten.
Sie lieben das Meer und die Sonne und sind leidenschaftliche Surfer. Aber auch Extremsportarten sind die Pingus nicht abgeneigt. Man soll sogar schon mal ein Pingu beim Base-Jumping vom Küki-Tower beobachtet haben.

Als echte Sportler ernähren sie sich auch sehr gesund. Ihre Leibspeise ist Sushi!

Manche Pingus angeln als Ausgleich von den vielen sportlichen Aktivitäten auch gerne mal in einem der vielen Seen auf dem Küki-Eiland.